Bozen

Bozen – die Landeshauptstadt von Südtirol

Bozen liegt im Herzen der Alpen im Süden Südtirols. In der Stadt gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und kulturelle Besonderheiten zu entdecken.

Bozen liegt ca. 20 Autominuten von der Residence Brunnerhof entfernt. Mit dem Zug ist die Landeshauptstadt von Meran aus in ungefähr 45 Minuten erreichbar. Im Winter wie im Sommer ist die Stadt in ständiger Bewegung. Zahlreiche Events und Sehenswürdigkeiten erwarten die Besucher und Urlauber. Im Dezember bis Anfang Januar lockt der Weihnachtsmarkt sehr viele Interessierte in die Landeshauptstadt. In den Sommermonaten erfreuen hochkarätige Konzerte Musik- und Tanzbegeisterte.

Aktiv-Urlauber in Südtirol können ganzjährig in Bozen und in der näheren Umgebung Wandern, Bergsteigen oder Biken. Wandern und Bergsteigen lässt es sich besonders gut am Salten, am Möltner Joch oder am Rittner Horn. Am naturbelassenen Hochplateau Ritten oberhalb von Bozen können Pferdefreunde die traumhafte Landschaft auf dem Rücken der Pferde erkunden oder beim traditionellen Bogenschießen den menschlichen Jagdtrieben folgen.

Was Sie bei Ihrem Besuch in der Landeshauptstadt auf keinen Fall verpassen sollten, ist die letzte Ruhestätte von Ötzi, dem Mann aus dem Eis. Im Jahre 1994 entdeckte ein Ehepaar den Mann, der über 5.000 Jahre in den Ötztaler Alpen unter Schnee und Eis verborgen lag. Im Südtiroler Archäologiemuseum kann die weltbekannte Mumie besichtigt und viel vom Leben in der Kupfersteinzeit in Erfahrung gebracht werden.